Gastartikel: Der kluge Umgang mit fixen und variablen Kosten

Der nachfolgende Artikel stammt von meinem Namensvetter Nils Röwer. In diesem Artikel erklĂ€rt er, wieso es wichtig ist seine Fixen und variablen Kosten nicht nur im Blick zu haben, sondern auch zu optimieren. Auf seine Website gibt es obendrein ein super Tool um das erlernte gleich in die Tat umzusetzen 🙂 Viel Spaß beim Lesen! Ich packe meinen Rucksack und nehme … mit Hey, mein Name ist Nils Röwer. Ich bin 26 Jahre alt, habe vor kurzem meinen Master abgeschlossen und arbeite bei der UniversitĂ€t Oldenburg. Seit fast 5 Jahren interessiere ich mich riesig fĂŒr das Thema Finanzen und insbesondere[…]